Was genau ist die Verwaltungstechnologie von L. Ron Hubbard?

L. Ron Hubbard – Lösungen für die Verwaltung

“Es sind nicht des Menschen Träume, die ihn im Stich lassen, erklärt L. Ron Hubbard. “Es ist der Mangel an Know-how, das erforderlich ist, um diese Träume Wirklichkeit werden zu lassen.”  Aus diesem Grunde und nur aus diesem Grunde “hsind ganze Nationen, ganz zu schweigen von Geschäftsfirmen, Gesellschaften oder Gruppen, Jahrzehnte lang durch Aufruhr gestolpert.”

Die Folgen davon springen uns jeden Tag in den Schlagzeilen entgegen: lähmende Defizite, erdrückende Steuern, angeschlagene Unternehmen und allein in den wohlhabenden USA mehr als 40 Millionen Menschen, die jetzt unterhalb der Armutsgrenze leben. Nicht umsonst hat Hubbard dann weiter erläutert: “Das Glück der Menschen und die Beständigkeit von Unternehmen und Staaten hängen offenbar von organisatorischem Know-how ab.”

Wenn man wirklich verstehen würde, wie Einzelpersonen am besten funktionieren – ihre Bedürfnisse, ihr Bestreben und die Quelle ihres Versagens – würde man natürlich verstehen, wie Gruppen von Einzelpersonen am besten funktionieren. Das war der Standpunkt, von dem aus L. Ron Hubbard die Probleme anging, wie wir miteinander kooperieren – nicht mit administrativen Tricks oder autoritären Erlassen, sondern mit einer einzigartig mitfühlenden Sichtweise von Gruppen als Einzelpersonen, die durch eine gemeinsame Zielsetzung vereint sind.

Insgesamt verbrachte Hubbard mehr als drei Jahrzehnte mit der Entwicklung und Systematisierung der verwaltungstechnischen Richtlinien, nach denen Scientology Organisationen arbeiten. Diese Richtlinien sind von den grundlegenden Gesetzen abgeleitet, die das gesamte menschliche Verhalten bestimmen und somit ein Gesamtwissen darstellen, das im Hinblick auf Gruppen so wichtig ist, wie Hubbards Schriften über Dianetik und Scientology für die Rehabilitierung des Geistes. In der Tat waren vor Dianetik und Scientology die Prinzipien, die Gruppenaktivitäten bestimmten, genauso wenig bekannt, wie die Prinzipien des menschlichen Verstandes.

Das Kernstück von L. Ron Hubbards verwaltungstechnischen Entdeckungen ist die Organisierungstafel oder das “Org Board”, wie es allgemeiner bekannt ist. Das Org Board wurde 1965 entwickelt und ist das in Diagrammform dargestellte Muster einer Organisation. Es zeigt jede Funktion auf, die für eine erfolgreiche Gruppenaktivität notwendig ist. Tatsächlich beschreibt das Org Board das ideale Organisationsmuster einer jeden Tätigkeit.

Dieses Muster beschreibt Tätigkeiten – ob es sich nun auf eine Gruppe oder eine Einzelperson bezieht – in Form von sieben wesentlichen Abteilungen. Diese Abteilungen zeigen wiederum alle Aufgaben, Positionen und Handlungen, die für eine koordinierte Bemühung nötig sind. Die Abteilungen 1 bis 7 der Organisierungstafel sind in einer Reihenfolge angelegt, die als der “Produktionszyklus” bekannt ist. Um es nochmals zu betonen, diese Reihenfolge basiert keinesfalls auf einem Willkürfaktor. Wenn L. Ron Hubbard von einem Produktionszyklus spricht, so spricht er nicht von einem Fließband oder der menschlichen Maschine, die in der Unternehmenswelt das Organisationsmuster darstellt. Er spricht vielmehr über jene besonderen Tätigkeiten, der sämtliche Produktion, ob vom Einzelnen oder von der Gruppe, auf natürliche Weise folgt. Tatsache ist, wenn man irgendetwas vollbringen will, muss man diese sieben Schritte durchführen. In dieser Hinsicht ist die Organisierungstafel nicht einfach die ideale Methode erfolgreichen Organisierens, sie ist die einzige Methode erfolgreichen Organisierens.

Nachdem Hubbard die ideale Organisationsform definiert hat, stellt er als Nächstes die spezifischen Verwaltungsrichtlinien zur Verfügung, anhand derer diese Form funktioniert. Diese Verwaltungsrichtlinien sind in einer Reihe von Bezugsmaterialien enthalten, die als der Organisations-Führungs-Kurs (OEC) bekannt ist. In diesen OEC-Bänden findet man die Theorie und Besonderheiten jedes Arbeitsaspekts in einer Organisation – vom Einstellen von Personal bis zum ethischen Verhalten von Angestellten, von Werbung zur Qualitätskontrolle und mehr. In der Tat gibt es einen Band für jede Abteilung des Org Boards, der die genauen Vorgehensweisen und Funktionen dieser Abteilung darlegt.

Die Bänder der Management-Serie von L. Ron Hubbard enthalten alle Tools, die für ein erfolgreiches Management auf hoher Ebene erforderlich sind, einschließlich bahnbrechender Verwaltungstechnologien in Bezug auf Personal, Organisation und Management.

In zusätzlichen Bänden, die als die Management-Serie bekannt sind, stellt Hubbard in ähnlicher Weise alles zur Verfügung, was eine Führungskraft zu dem Gebiet des Managens einer Organisation wissen muss: wie man organisiert, wie man eine Führungskraft ist, wie man etabliert, wie man mit Personal umgeht und sogar die Kunst von Public Relations. Folglich stellen die OEC-Bände die Richtlinien zur Verfügung, nach denen man eine Organisation führt, während die Management-Serie jene Richtlinien liefert, nach denen Organisationen gemanagt werden.

Zu den Prinzipien, die man in diesen Richtlinien findet, gehören die äußerst wichtigen “Zustände des Daseins” die Hubbard als Grade des Erfolgs oder des Überlebens von etwas definierte. Der Grundbegriff ist dem cleveren Geschäftsführer vage bekannt, wenn er von “Unternehmensgesundheit” spricht. Während die Idee der “Unternehmensgesundheit” jedoch nur zwei Zustände einbezieht – gut oder schlecht – und keine präzisen Mittel anbietet, diese Gesundheit zu verbessern, so stellt Hubbard mehr zur Verfügung. Genauer gesagt analysierte Hubbard die verschiedenen Überlebensgrade – angefangen bei einem Zustand von Nicht-Existenz, hin zu einer gefährlichen Situation, hin zu einem Zustand von Notlage, hin zu normalem Arbeiten, Überfluss und Macht. Außerdem hat er die nötigen Formeln oder Aktionen erklärt, die man zur Verbesserung jedes Zustands durchführen muss. Das heißt, indem man einfach die beschriebenen Schritte durchführt, steigt man durch jeden Zustand zum nächsten hinauf, bis die eigene Organisation wirklich floriert.

“Nachdem ich die Gelegenheit hatte, die administrativen Schriften von L. Ron Hubbard aus erster Hand zu studieren, bin ich beeindruckt. Das Fundament der Technologie bilden gesunder Menschenverstand und Praktikabilität. Ich kenne keine andere Sammlung von Verwaltungsgesetzen und -methoden, die so vollständig, praktikabel und allgemein anwendbar ist wie die von Herrn Hubbard. Seine Philosophie des organisatorischen Know-how und seine klaren Erklärungenverdienen eine breite Anwendung in Industrie, Handelsunternehmen und Behörden.”

—Robert Goldscheider, Vorstand

The International Licensing Network, Ltd., Berater für Technologiemanagement

Um jegliches Rätselraten im Hinblick auf den eigenen Arbeitszustand auszuschließen, arbeitete L. Ron Hubbard außerdem die Methoden aus, um organisatorische Gesundheit anhand von Statistiken zu überwachen. Die Statistik, so wie er sie definierte, ist eine Zahl oder eine Menge verglichen mit einer früheren Zahl oder Menge derselben Sache. Statistiken beziehen sich auf die Quantität oder den Wert der verrichteten Arbeit und sind der einzig zuverlässige Maßstab jeglicher Produktion oder Tätigkeit, ob sie sich nun auf eine Organisation oder auf eine Einzelperson bezieht. Verwaltungstechnisch liefert die Statistik das Barometer zur organisatorischen Gesundheit, während L. Ron Hubbards Zustände des Daseins die Mittel bereitstellen, um diesen Gesundheitszustand zu verbessern. Wenn diese Werkzeuge korrekt eingesetzt werden, ermöglichen sie, dass man die schwierigen Bereiche genau findet, und zeigen auf, wie man diese Krisenherde verbessert.

L. Ron Hubbards administrativen Durchbrüche bedeuten, die Naturgesetze zur Verfügung zu stellen, nach denen Gruppen wirklich funktionieren, und so war es unausweichlich, dass seine administrativen Entdeckungen in der allgemeinen Industrie und anderswo starkes Interesse erzeugten. Um diesem Interesse nachzukommen, wurden Hubbard Colleges of Administration gegründet.

“Um effektiv und erfolgreich zu sein, muss ein Manager die Ziele der Gruppe, die er leitet, so gut wie möglich verstehen. Er muss in der Lage sein, die praktischen Errungenschaften und Fortschritte, zu denen seine Gruppe und ihre Mitglieder imstande sind, zu tolerieren und zu verbessern. Er muss bestrebt sein, die Kluft zwischen Ideal und Praxis stets zu verringern.”- L. Ron Hubbard

Diese Einrichtungen verwenden L. Ron Hubbards Entdeckungen vor allem, um die Fähigkeit eines Fachmanns zu erhöhen, sodass er die Herausforderung meistern kann, eine Gruppe, ein Unternehmen oder eine Organisation zu verwalten und zu leiten. Das Netzwerk mit Hauptsitz in Los Angeles erstreckt sich inzwischen über fünf Kontinente. Es bietet Geschäftsleuten aus allen Bereichen Schulungen in den Verwaltungsmethoden von L. Ron Hubbard: Schwerindustrie, Dienstleistungsbranche, Unterhaltung, Kommunikation, Gesundheitswesen und jede erdenkliche professionelle Dienstleistung. Als internationales Flaggschiff verzeichnet die anerkannte Abschlüsse anbietende Einrichtung in Los Angeles außerdem Einschreibungen aus weit über einem Dutzend Nationen, insbesondere aus Asien, wo innovative Managementmethoden besonders gefragt sind.

Von besonderem Interesse ist die Verwendung von L. Ron Hubbards administrativen Methoden in früheren kommunistischen Ländern, wo die Privatisierung der Industrie eine vollkommen neue Organisationsphilosophie nötig machte. Russland kann in Moskau ein Hubbard College of Administration vorweisen und hat die ganze wirtschaftliche Infrastruktur mit administrativen Werkzeugen von L. Ron Hubbard ausgestattet. Durch denselben Privatisierungsprozess wandte sich auch ungarisches Verwaltungspersonal den Organisationsrichtlinien von L. Ron Hubbard zu und gründete ein Hubbard College in Budapest. Obwohl es sich hier um ein ganz anderes wirtschaftliches Klima handelt, kann eine große Anzahl Bundesangestellter in Kolumbien in ähnlicher Weise College-Ausbildung vorweisen, genauso wie Staats- und Bezirksangestellte von Texas.

Rezession, Inflation, sinkende Produktivität, Schulden, Streiks, Arbeitslosigkeit, Armut und Not – diese allzu vertrauten Symptome wirtschaftlichen Niedergangs sind in Wirklichkeit Anzeichen für ein viel tiefer liegendes Problem – ein gravierender Mangel an administrativem Know-how. Wenn die heutigen Betriebe und Regierungen die grundlegenden Prinzipien der Organisation und Verwaltung kompetent anwenden könnten, würden sie funktionierende Lösungen für das beschließen, was zum wirtschaftlichen Chaos wurde. Die Rolle, die L. Ron Hubbards Verwaltungstechnologie einnimmt, ist folgende: die Hilfsmittel bereitzustellen, durch die Unternehmen florieren können, Regierungen weise regieren, Menschen vielleicht frei von wirtschaftlichen Zwängen sind, und kurz gesagt, gescheiterte Träume wieder zum Leben erweckt werden können.

Das Hubbard College of Administration International im kalifornischen Los Angeles: Der Campus des Hubbard College ist der akademische Sitz des weltweiten Hubbard College-Netzwerks. Er heißt Studenten aus über 25 Ländern willkommen und ist die einzige Einrichtung dieser Art mit einer 96-prozentigen Stellenvermittlung für Absolventen.

MIT PROSPERITY® IN KONTAKT BLEIBEN

Wir veröffentlichen zweimal im Monat neue Artikel auf unserer

Online-Website des Prosperity Magazine.

Lassen Sie sich hier auf unsere Abonnentenliste setzen.

Die ersten vier Artikel sind für alle kostenlos.

Als Mitglied können Sie auf alle zugreifen!